Über Kundalini Yoga

Wachstum durch Yoga

Kundalini bedeutet Bewusstheit.

Bewusstheit ist die aktive Interaktion zwischen dir als endlicher individeuller Identität und dir als unendlicher potentieller Identität.

Diese schlafende Bewusstseinsenergie liegt in dir. Kundalini Yoga ist die höchste Technik, um dieses Bewusstsein zu erwecken und dich zu deinem ursprünglichen Selbst zu führen.

Emotionale Problemlösung und körperliche Genesung sind nur zwei Aspekte von vielen, die einem bei den Kundalini-Yoga-Meditationen begegnen. Es gibt spezielle Techniken für praktisch alles, von der Entwicklung der Intuition über größere Liebesfähigkeit hin zu besseren Beziehungen, mehr Intelligenz, Überwindung von Ängsten usw.. Seit Yogi Bhajan 1968 anfing, im Westen zu unterrichten, hat er neben Hunderten von Kundalini- Yoga-Kriyas (Übungsreihen) mehr als achttausend (!) verschiedene Meditationstechniken übermittelt.

 

Was ist KUNDALINI Energie?

Sie ist die Quelle der universellen Lebenskraft (Prana) die an der Wurzel der Wirbelsäule schlummert.

Durch Asanas (Körperübungen) , Pranayama (bewusste Atemführung) , und Fokussierung des Geistes auf ein Mantra, klären wir unsere Chakren Energiezentren und bringen somit  die Kundalinienergie zum fließen.

Dies wiederum bewirkt, dass sich unser Bewusstsein ausweitet und sich mit dem universellen Bewusstsein verbinden kann.

Unsere Ängste und Konditionierungen können sich auflösen und sich in Liebe, Tatkraft und Standhaftigkeit manifestieren.

4 Gedanken zu “Über Kundalini Yoga

Schreibe eine Antwort zu kundaliniboehme Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s